BE 312 Cupholder

Die Bedieneinheit BE312 Cupholder kann sowohl im verdeckten Polizeieinsatz als auch in jeglichen Sondereinsatzfahrzeugen mit Platzmangel beim Verbau von Bedienteilen genutzt werden. Der Einbau der Einheit in einen Standard-Becher ermöglicht die einfache Montage in einen vorhandenen Cupholder. So ist sie optimal in Fahrernähe positioniert und kann auch leicht fixiert werden. Die 12 Funktionstasten können je nach Kundenanforderung in Funktion und Symbolik konfiguriert und angeordnet werden. Neben CAN-Komponenten können, wie bei den bewährten HBE300 und BE304, konfigurierbare Ein- und Ausgänge für die Auswertung oder Ansteuerung analoger Komponenten/Signale genutzt werden.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN


  • 12 Tasten zur Ansteuerung CAN-fähiger Produkte
  • optische Funktions- und Fehlermeldungen
  • Auffind- und Aktivierungsbeleuchtung
  • inkl. analoger Ein- und Ausgänge
  • fester Einbau im Getränkehalter des Fahrzeuges
  • Gehäuse: Auto-Aschenbecher schwarz
  • Nennspannung 12V oder 24V

 

ANWENDUNGSBEREICHE


Hänsch

  • verdeckter Einsatz
  • einfache Integration ins Fahrzeug
  • Installation in Becherhalter
  • bewährtes Bedienkonzept /Verdrahtungskonzept inkl. FÜP von HBE300/BE304

  

ZULASSUNGEN


  • Entspricht den gängigen Zulassungen nach EMV (Deutschland und international)

 

WEITERE INFORMATIONEN


Produktinformation

Online - Anfrage