Tonfolgeanlage 614/624 mit DKL 604

Die Tonfolgeanlage dient der akustischen Unterstützung der Lichtsignale für die in der Straßenverkehrsordnung festgelegten Einsatzfahrzeuge. Wir bieten analoge sowie CAN447-Varianten der Tonfolgeanlage an. Das Sondersignal nach DIN 14610 verfügt über einen hohen Wirkungsgrad mit zusätzlichem Anhaltesignal (YELP). Zusätzlich ermöglicht die Tonfolgeanlage Sprachdurchsagen mit Hilfe eines optionalen Mikrofons.

   

VARIANTEN


TFA 614/624 CAN447-Variante

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TFA 614/624 analoge-Variante    

                            

          

 

 

 

 

 

 

 

                                

 

 

 

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • digitale Endstufen mit höchstem Wirkungsgrad
  • die Tonfolgeanlage 624 ist aufgrund ihrer innovativen Technologie effizienter als eine typische 100 W Tonfolgeanlage
  • integriertes elektronisches Kompressorsignal mit Zulassung (TFA 624)
  • Sondersignal nach DIN 14610 mit zusätzlichem Anhaltesignal (YELP) (TFA 624)
  • internationale zugelassene Tonfolgen möglich
  • optimiert für Sprachdurchsage
  • erhältlich in 12 V und 24 V
  • analoge Variante: Ansteuerung über Einzelschalter, Bedienteil BE 200, BE 600 oder Handbedienteil HBE Profi
  • CAN447-Variante: Ansteuerung über Handbedienteil HBE 300 oder eines der
  • verschiedenen Einbaubedienteile BE 300

 


  • TFA 614 = Tonfolgeanlage mit einem Druckkammerlautsprecher
  • TFA 624 = Tonfolgeanlage mit zwei Druckkammerlautsprechern

 

 

ZULASSUNGEN


       

  • entspricht den gängigen Akustik- und EMV-Zulassungen (Deutschland und international)

 

WEITERE INFORMATIONEN


Produktinformationen'

Online-Anfrage'