Bedienteile BE 300

Die verschiedenen Ausführungen der BE 300 Serie bieten ein hohes Maß an Flexibiliät. Sie verfügen sowohl über eine serielle Schnittstelle nach CAN447 Standard als auch über zusätzliche analoge Ausgänge zur Steuerung nich CAN-fähiger Produkte.

 

VARIANTENÜBERSICHT


Bedienteil BE 308M

  • menügeführtes Bedienteil mit 8 zusätzlichen Funktionstasten
  • inklusive analoger Ausgänge
  • Auswahl verschiedener Texte der Vollmatrix
  • Steuerung verschiedener Lichtoptionen (z.B. ASW, Alley Lights, etc.)
  • Bedienung der Durchsageoptionen (z.B. Auswahl der Tonquelle, Lautstärkeregelung, etc.)

 

  

 

Bedienteil BE 308

  • 8 Funktionstasten zur Ansteuerung CAN-fähiger Produkte
  • inklusive analoger Ausgänge
  • geringe Gehäuseabmessung, ähnlich dem analogen Bedienteil BE 200
  • mit oder ohne Fahrzeug-Gateway einsetzbar
  • unterschiedliche Tastenbelegung wählbar
  • Blende für DIN-Schacht erhältlich

 

  

Bedienteil BE 300M

  • menügeführtes Bedienteil
  • ausschließlich zur Ansteuerung CAN-fähiger Produkte (keine analogen Ausgänge)
  • Auswahl verschiedener Texte der Vollmatrix
  • Steuerung verschiedener Lichtoptionen (z.B. Kolonne, Alley Lights , etc.)
  • Bedienung der Durchsageoptionen (z.B. Auswahl der Tonquelle, Lautstärkeregelung, etc.)
  • Blende für DIN-Schacht erhältlich

   

ZULASSUNGEN


  • entspricht den gängigen Zulassungen nach EMV (Deutschland und international) 

 

 

WEITERE INFORMATIONEN


 

Produktinformation'

 

Online - Anfrage'